[Travel] Copenhagen Insider Tipps

[Travel] Copenhagen Insider Tipps

Nachdem ich mich nicht so ganz an den Gedanken gewöhnen konnte, Ostern ohne Eiersuche und Schmunzelhasen und den grauenhaften Frankfurter Kranz meiner Oma zu verbringen, hab ich beschlossen, mich kurzerhand in den Trubel der Großstadt zu stürzen und mich so abzulenken.

Hat auch gut geklappt. Dänemarks Hauptstadt hat wohlwollend ihr sonniges Haupt über mir geneigt und ich habe die Tage genau dort verbracht, wo ich schon während meines Praktikums am liebsten war: am Wasser. Und habe die romantische Seite von Kopenhagen kennen gelernt – was irgendwie ziemlich gechillt war. Hier sind also meine
.

Geheimtipps für Kopenhagen

.
Sortedams Sø
und Peblinge Sø

Entspannung Pur! Die Seen sind wie ein Kurzurlaub – direkt in der Innenstadt! Wasser, Tretboote, Schwäne. Am besten kann man hier einen entspannten Nachmittag mit einem Coffee to Go vom Coffee Collective aus der Tovernehallerne am Israels Plads verbringen.
.

Frederiksberg

Eines von Kopenhagens schickeren Stadtvierteln, aber ich liebe Frederiksberg einfach über alles. Ganz besonders den Garten der landwirtschaftlichen Hochschule (Landsbohøjskolens Have, Eingang im Bülowsvej) ist so unglaublich schön. Auch, wenn man nicht so auf Pflanzen steht, kann man die entspannte Atmosphäre aufsaugen.
.

Landsbohøjskolens Have20140416_113203.jpg

.
Shopping

Geht am entspanntesten in der Studiestræde. Ein echter Insider-Tip für Fans von Vintage und Second-Hand-Shops. Die Besten? Kbenhavn K, Wasteland und The Second Way.
.

Coffee time

The living room ist genau das: ein richtig gemütliches Café, in dem man echte Kopenhagener treffen kann. Der Kaffee ist gut und der Name ist Programm: Man fühlt sich so wohl wie im eigenen Wohnzimmer und will nicht mehr weg.
.

kobenhavn k second hand shopthe happy wall copenhagen20140416_104413

Wart ihr schon mal in Kopenhagen oder wollt ihr unbedingt mal hin?
Und wenn ihr schon mal da wart, was findet ihr, dass man unbedingt sehen sollte?

.

Kathi Daniela

Kathi Daniela

Kathi ist Journalistin, arbeitet aber momentan im Projektmanagement und bloggt hier über ihre Auswanderer-Erlebnisse in Südafrika. Bevorzugt hält sie sich irgendwo in direkter Nähe zum Meer auf.
Kathi Daniela


2 thoughts on “[Travel] Copenhagen Insider Tipps”

  • Oh ja, ich möchte bitte eine Postkarte von dir aus Kopenhagen bekommen 😀 Wie lang bist du noch dort?

    Ich will ja unbedingt nach Island. Und Stockholm. Und noch mal nach Barcelona. Und noch viel dringender nach Java und San Francisco…. Ach, die Liste könnte noch ewig so weiter gehen. 😀

    Frohe Ostern… 🙂

  • Schön, dass du dich ein bisschen von der Tatsache ablenken konntest, dass du das Ostern nicht im Kreise deiner Familie verbracht hast. Da vermisst man schon mal grauenhaften Kranz usw. 😉 (die Äußerung hat mich zum Lachen gebracht, sag das ja nicht deiner Oma)

    Dankeschön für deine lieben Worte zu meinen Fotos!
    Dirndl sind eben so eine Sache. Ich finde auch, dass gerade von den jungen Mädels es echt viele mit den Kürze ein klein wenig übertreiben… das sieht dann schnell etwas billig aus. Und ich mag dann auch eher die klassische Variante, aber eben in etwas moderneren Farben etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen