My favourite Instagram accounts

My favourite Instagram accounts

Was gibt es schöneres, als an einem kalten grauen Schnee-Matsch-Tag Reisepläne zu schmieden? In meinen Augen: Nichts!

Na gut, heißen Chai Latte vielleicht mit Soja-Vanille-Milch oder die letzten Lebkuchen oder Überbleibsel aus der Glühweinfalsche… aber das alles macht den plötzlichen Wintereinbruch nicht so erträglich wie ein bisschen Sommer-Sonne-Strand-Inspiration.

»Once you have traveled, the voyage never ends, but is played out over and over again in the quiestest chambers. The mind can never break off from the journey« – Pat Conroy

Dafür treib ich mich liebend gerne auf Pinterest oder Instagram rum und kann dann nur mühsam den Neidfaktor und die Wanderlust irgendwie zügeln.

Und ich verspreche euch, dass ihr beim Durchklicken dieser Instagram-Accounts das Zucken in den Fingern verspüren werdet und versucht seid, mit einem Mausklick ein Flugticket zu kaufen, euren Bikini und euer knitterfreies Sommerkleid, eine Jeans, ein gutes Buch und eure Kreditkarte in einen Koffer zu schmeißen und zum Flughafen zu düsen.

Aber so ein bisschen Fernweh und Reisevorfreude schadet ja nie. Deswegen gibt’s heute für euch

Meine sechs liebsten Travel Instagram-Accounts

.

@parisinfourmonths

I hate taking the (smelly) metro but it sure looks pretty from the outside 💙

Ein von Carin Olsson (@parisinfourmonths) gepostetes Foto am 14. Dez 2015 um 8:00 Uhr

Für die Schwedin Carin Olsson endete ein viermonatiger Aufenthalt in Paris etwas anders, als ursprünglich geplant – mit einem Umzug in die Stadt der Liebe. Zum Glück für uns, denn jetzt verzaubert sie ihre Follower mit traumhaften Bildern aus der französischen Hauptstadt – wunderschöne Straßenzüge, Häuser, Cafés oder Leckereien, an denen man sich gar nicht satt sehen kann.

.

@tuulavintage

Australian summer 💙 Dress from @jag_aus

Ein von Jessica Stein (@tuulavintage) gepostetes Foto am 25. Dez 2015 um 21:32 Uhr

Die Bilder Jessica Stein laden zum Träumen ein: Ganz egal, ob es wilde Küsten, weiße Sandstrände, lokale Leckerein, farbenfrohe Kleider, malerische Sonnenuntergänge oder andere Eindrücke von ihren Reisen um die Welt sind – die Bloggerin hat ein Händchen dafür, einmalige Erlebnisse festzuhalten.

.

@alexstrohl

A morning well spent in the Eastern Sierras… #stayandwander

Ein von Alex Strohl (@alexstrohl) gepostetes Foto am 9. Dez 2015 um 20:39 Uhr

Etwas puristsischer ist dagegen der Account von Alex Strohl. Die Bilder des Fotografen sind natürlich, beeindruckend, manchmal ein bisschen melancholisch. Bevorzugt reist er überall da, wo der Nebel in den Bergen hängt, wo man sein Zelt aufschlagen und sich einigeln kann. Vielleicht haben seine Bilder auch deswegen was meditatives, irgendeinen ganz besonderen Touch, der einem hilft, wieder zu sich selbst zu finden.

.

@alifelessbeige

Ciao Positano 💛

Ein von Nicole: A Life Less Beige (@alifelessbeige) gepostetes Foto am 10. Mai 2015 um 5:54 Uhr

Nicole von  A Life Less Beige bloggt über ihre Reiselust und ihre Erlebnisse in einem Leben außerhalb der comfort zone. Und vielleicht grade weil sie ihre Komfortzone aus langweiliger, beiger Farbe verlassen hat, sind ihre Bilder so wunderschön farbenfroh und fröhlich und machen Lust darauf, all die Orte selbst zu besuchen und zu erkunden.

.

@instacptguy

Road Tripping Views & Drives like this is always to be shared but with who?

A post shared by Heinrich Knoetze Photography (@instacptguy) on

Wie alle meine neuen und alten Leser vermutlich inzwischen wissen, habe ich mein Herz vergangenes Jahr in Südafrika verloren. Dank Heinrich Knoetze, der unter dem Namen instacptguy die unglaublichsten, spektakulärsten und wunderschönsten Fotos von Kapstadt und Umgebung postet, muss ich mich mit Schokolade allein über den anhaltenden Liebeskummer hinweg trösten, sondern kann auch jederzeit in Erinnerungen und neuen Reiseträumen schwelgen.

.

@md_motty219

Und weil ein Instagram-Account nicht ausreicht, um in der Schönheit von Südafrika zu schwelgen, habe ich hier noch einen zweiten von euch: Der Jura-Student Michael Mottram der (beneidenswerterweise) in Kapstadt studiert, beweist nebenbei auch ein echtes Händchen für traumhafte Aufnahmen – die lösen bei euch sicher auch Sehnsucht nach dem Tafelberg aus!

.

»Flying is learning how to throw yourself at the ground and miss.« – Douglas Adams

.

Und, verratet ihr mir eure liebsten Instagram-Accounts?
Meine Reiselust freut sich schon drauf, gefüttert zu werden…!

Kathi Daniela

Kathi Daniela

Kathi ist Freelance Journalistin und Content Writerin, Travel Bloggerin. Sie hat ein Jahr als Expat in Südafrika gelebt - inzwischen wohnt sie in Prag und Nürnberg
Kathi Daniela


4 thoughts on “My favourite Instagram accounts”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen