Auswandern zu zweit: Als Paar in ein neues Leben

Auswandern zu zweit: Als Paar in ein neues Leben

Wenn ich auf das vergangene Jahr zurückblicke, dann kann ich nur ungläubig den Kopf schütteln: Es ist so viel passiert! 2016/2017 habe ich tatsächlich in drei Ländern und auf zwei Kontinenten gelebt. Deutschland, Südafrika, Tschechien. Nürnberg, Kapstadt, Prag. Verrückt – wer kann das schon sagen!


Das Abenteuer Auswandern – Allein

Und was als mein Abenteuer, mein Traum begann, wurde zu unserem Traum. Als ich gleich in meiner ersten Woche in Kapstadt auf einer Housewarming-Party einer Couchsurfing-Freundin jemanden kennen lernte, war ich erst mal gar nicht begeistert. Denn diese Auswanderung hatte ich für mich gemacht. Um endlich rauszukommen und aus Liebe zu Kapstadt. Okaaaaay, um ganz ehrlich zu sein, muss ich sagen, dass es da auch diesen Südafrikaner gab, der hard to get spielte und den ich noch von meinem ersten Aufenthalt in Kapstadt kannte.

Aber dann war da auch diese bosnische Frohnatur, Nermin. Der mich zum lachen brachte und ich ihn. Der es liebte, mit mir Zeit zu verbringen und der kein Geheimnis aus seinen Gefühlen machte. Und von Anfang an hatte es zwischen uns Klick gemacht. Es stimmt halt doch: Es ist ganz egal, wie lang man sich kennt, wie viel Zeit man miteinander verbringt und wie viele Dates man hatte. Wenn es passt, dann passt es halt. Und bei uns, da passte einfach alles auf Anhieb. Die Abenteuerlust, der Humor, die Hummeln im Arsch. Wir lachen, leben und lieben eben auf die gleiche Art und Weise.


Das Abenteuer Auswandern – Alles kommt anders

Und so kam es, dass wir schon 10 Wochen nach eben jener Housewarming-Party unsere eigene Housewarming-Party feierten. In unseren eigenen vier Wänden, in einem dreistöckigen, bunten Haus in Kapstadts coolstem Viertel Bo-Kaap. Ich habe noch nie so etwas Verrücktes gemacht. Und noch nie etwas, das sich so richtig und so gut anfühlt. Und was hatten wir auch zu verlieren? Die Chemie zwischen uns passte, wir waren beide Fremde in einem fremden Land und worauf sollten wir warten? Wenn es passte, würde es klappen. Und wenn nicht, dann würden wir es wenigstens gleich wissen.

Von Anfang an war uns klar, dass das zwischen uns nur funktionieren kann, wenn wir schonungslos ehrlich miteinander sind. Und das waren wir. Wir vertrauen uns Dinge an, die wir unseren Freunde nicht erzählen, wir verstellen uns nicht, sind direkt und ehrlich und trotzdem immer respektvoll. Wir lachen uns zusammen tot und wir reden über die ernsten Dinge, die aufpoppen, wenn man eben zusammen lebt. Und alles scheint so leichtfüßig zu funktionieren. All diese Grundsteine einer Beziehung waren von Anfang an ganz automatisch da.


Das Abenteuer Auswandern – Change of Plans

Vielleicht war es auch das, was die Entscheidung nicht schwer machte, als Nermin eines Tages sagte: »Ich muss für die Arbeit zurück nach Europa.« Seien wir mal ehrlich, die Visa-Situation für Europäer ist in Südafrika einfach bescheiden. Ich hatte mit meinem Critical Skills ja noch Glück, aber er mit seinem Intra-Company-Visa, das nur einmal verlängert werden konnte – und nur für ein Jahr – war da nicht so gut dran. Und so stellte er mir die Frage, die alles veränderte: »Kommst du mit mir nach Prag?« Und ich sagte ja!

Und bisher hab ich’s keinen Tag bereut. Klar, ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es nicht auch ein paar toughe Zeiten gegeben hätte. Die paar Tage, bevor ich Kapstadt verlassen musste, während Nermin schon zu einer Konferenz in Bangkok aufgebrochen war, waren schlimm. Am liebsten hätte ich alles abgeblasen, den Umzug, Prag, meine Kündigung, und wäre in Cape Town geblieben. Und die ersten Tage in Prag waren schlimm. Ich vermisste Kapstadt, Prag war zu viel für mich. Wir hatten noch keine Freunde gefunden und wir mussten eine frisch renovierte Wohnung zu einem Zuhause machen.


Das Abenteuer Auswandern – Nur mit Einem

Gleichzeitig Home Office für Nermin, ein neuer Job für mich, in dem ich nicht bleiben konnte. Familiäre Herausforderungen auf meiner Seite. Und trotzdem haben wir nie so richtig gestritten, dass die Fetzen geflogen sind. Wenn mna 24 Stunden miteinander verbringt, sich einander der Partner und beste Kumpel ist, dann hat man klar auch mal Diskussionen wie Freunde und Paare sie haben. Aber ich könnte mir dieses Abenteuer mit keinem anderen vorstellen.

Es gibt niemanden, der mir so sehr das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. So genau richtig zu sein, wie ich bin. Ich mag, wie ich mich fühle, wenn wir zusammen sind. Und ich mag, dass wir die gleichen Ziele, Gedanken, Träume und Wünsche haben – und trotz einem immer knappen Kontostand überzeugt sind, sie auch zu erreichen! Wir sind die Hauptdarsteller in unserer eigenen Serie und wir schreiben jeden Tag am Drehbuch für die nächste Staffel, die genau so werden soll, wie wir es uns vorstellen.


Das Abenteuer Auswandern – Immer wieder mit dir!

Ich habe keine Angst mehr, dass das mit uns schief gehen kann, dass wir uns aus den Augen verlieren. Ich habe sowieso überhaupt keine Angst mehr vor der Zukunft und allem, was kommt. Denn Hand in Hand können wir nach diesem Jahr gemeinsam alles meistern. Und dafür bin ich so unendlich dankbar!

Kathi Daniela

Kathi Daniela

Kathi ist Freelance Journalistin und Content Writerin, Travel Bloggerin. Sie hat ein Jahr als Expat in Südafrika gelebt - inzwischen wohnt sie in Prag und Nürnberg
Kathi Daniela


2 thoughts on “Auswandern zu zweit: Als Paar in ein neues Leben”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen