[Musik & Du] 019 Back in time – Memories of Tunesia

[Musik & Du] 019 Back in time – Memories of Tunesia

[:de]

Es ist Ostern, 2010. Der Strand ist menschenleer, wir legen Wörter aus Muscheln. Machen Sprungbilder – solange bis das perfekte dabei ist. Dann zurück zum Hotel. Auch der Pool menschenleer. Wir quatschen eine Runde mit gelangweilten Animateuren und verabreden uns zum Partymachen für den kommenden Abend. Die Jungs sind Tunesier, sie kennen sich hier aus. Wir feiern in irgendwelchen schäbigen Clubs und tun das, was kein Mädchen tun soll: Lassen uns Drinks ausgeben, trinken, was die Jungs uns bringen, rauchen Shisha und fahren mit einem zweifelhaften Taxifahrer zurück ins Hotel. Der Gedanke, dass es nicht alle Menschen gut mit uns meinen, der kommt uns erst nachher. So unbeschwert feiern? Das könnte ich jetzt nicht mehr. Dabei waren wir uns diesem Urlaub so sicher: Wir sind so frei, wie wir nur frei sein können. Das war noch leichter, 2010. Handy aus. Laptop nicht dabei. Offline genießen.

Tunesia Back in time

Musik & Du: Back to Tunesia

Und in ihrem Musik & Du für den Juli hat Maribel uns aufgerufen, in genau solche Momente zurückzukehren. Beim Stöbern in alten Fotos bin ich sofort hier hängen geblieben: Tunesien 2010.

Tunesien 2010 war nicht der erste Urlaub alleine. Aber der erste, in dem ich so richtig weit weg war, in einem richtig »fremden« Land und in dem der Begriff Ausleben eine ganz neue Bedeutung bekommen hat. Der ideale Abschluss der Schulzeit, der perfekte Start in einen ganz neuen Lebensabschnitt – den, nach dem Abitur und nach einer Krankheit, die mich über mehrere Jahre begleitet und endlich ihre Finger von mir gelassen hat. Kurzum: Dieser Urlaub war Perfektion pur! 

Musik & Du

Und der Song dazu bringt mich immer noch zurück zu verkaterten Vormittagen, durchtanzten Nächten, Sterne gucken auf dem Balkon, Baklava und Billig-All-Inclusive-Cocktails. Es war der Song des Jahres 2010.

Stromae – Alors on danse

 

Welcher Song wirft euch immer back in time?

[:en]

It’s easter 2010. There’s no one on the beach but us. We collect shells, we take pictures of each other jumping in the waves. Then we go back to the hotel. There’s no one on the beach either. We chat with the two bored animators – Tunesian boys – and make plans for going out together tonight. The boys know all the cool places. So we spend the night in some dodgy clubs where boys buy us drinks. We smoke water pipe in shady cafés and we take a cab back to the hotel at sunrise. We don’t worry about guys doing us harm because we’re two girls roaming a country they don’t know all by themselves. We are as free as one can be. Being free was easy back then, in 2010. You turned the power off your phone down. You did not take you laptop with you. You enjoyed live offline.

Tunesia Back in time

Music & You: Back to Tunisia

As every month, Maribel asks a question for her category Music 6 You. This time it’s the question: Which song takes you back to another place and time.So when I browsed through my old pictures, I found the ones from Tunisia again.

This wasn’t my first holiday all alone without the family. But it was the first one that far away from home and in a country I didn’t know and whose language I did not speak. We had just finished school, a new chapter of our life was going to start so soon and we wanted to celebrate that. Oh and how we did! This holiday was perfection!

Musik & Du

And this song takes me back:

Stromae – Alors on danse

Welcher Song wirft euch immer back in time?

[:]

Kathi Daniela

Kathi Daniela

Kathi ist freie Redakteurin und Travel-Bloggerin. Sie hat insgesamt eineinhalb Jahre in Südafrika und ein Jahr in der Tschechischen Republik gelebt. Am liebsten hält sie sich irgendwo in der Nähe vom Meer auf
Kathi Daniela

Letzte Artikel von Kathi Daniela (Alle anzeigen)



2 thoughts on “[Musik & Du] 019 Back in time – Memories of Tunesia”

    • Ja, gell. Da kann der Sommer hier in Deutschland noch so ätzend sein, mit so ner Urlaubsplaylist wird er doch ein bisschen besser (obwohl… heute schlägt er sich ganz gut 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen